Solarregler SDC 306, inkl. 3 Temperaturfühler Vergrößern

Solarregler SDC 306, inkl. 3 Temperaturfühler

1316-20

Neuer Artikel

Solarregler SDC 306 - Multitallent mit 19 Grundschemen

Mehr Infos

Auf Lager

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

94,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit 1-2 Werktage

Technische Daten

DisplayLCD
Ausgänge4
Eingänge (Fühler)5
DrehzahlregelungJa
EnergiertragJa
KollektorschutzJa
Freier Regler1
PumpenblockierschutzJa
UhrJa

Mehr Infos

Der solarthermische Regler SDC 306 ist ein leistungsstarkes, mikroprozessorgesteuertes Regelgerät zur Funktionssteuerung von Solarwärme-Anlagen mit Zusatz-, Schutz- und Überwachungsfunktionen.

Der Regler verfügt über folgende Ausstattungsmerkmale:.
- 4 Ausgänge (1x Potentialfrei) und 5 Eingänge
- Intuitive, menügeführte Bedienung mit grafischen Symbolen, Klartextanzeige und vier Bedientasten
- Temperaturdifferenzregelung mit digital einstellbaren Regelwerten
- Solarertargsmessung mit Durchflussgeber (optionales Zubehör) oder Ertragsschätzung
- Umfangreiche Funktionen zur Anlagenüberwachung mit Anzeige von Fehlern und Störungen durch Symbole
- Speicherung aller eingestellten Werte auch bei beliebig langem Ausfall der Netzspannung
- Verschiedene Schutzfunktionen, wie Anlagenschutz und Kollektorschutz
- Großzügiger Verdrahtungsraum

Grundfunktionen:

  • Ertragsschätzung / Ertragszählung
  • Kennwort für die Grundeinstelungen
  • Nachheizung
  • Toleranz bei Solarertrag
  • Rücklaufanhebung
  • Rücklaufwächter
  • Umladung
  • Pumpen-Blockierschutz
  • Feststoffkessel
  • Schwimmbadbeladung/Nachrangspeicher
  • Vorrangumschaltung
  • Impulsgesteuerte Zirkulation
  • Thermische Zirkulation
  • Antilegionellenfunktion

Beim Solarregler SDC 306 stehen 19 Grundschemen zur Verfügung. Der Ausgang A1 wird über den Solarregelkreis geschaltet. Die  beiden Ausgänge A3 (230V) und A4 (potentialfrei) werden parallel über den Regelkreis R2 geschalten. Der Ausgang A2 wird über den Regelkreis R3 geschaltet.:

306-s1.jpg306-s2.jpg 
306-s3.jpg 
 
   
   
   
   
   
   
   

Das Gerät ist hergestellt in Deutschland.

Lieferumfang:

Steuerung
Bedienungsanleitung (Deutsch, Englisch, Französisch)
2x PT1000 Temperaturfühler, (PVC Leitung, Messinghülse L=25mm d=6mm) vorverkabelt
1x PT1000 Temperaturfühler, (Kollektorfühler mit silicon Leitung, Messinghülse L=25mm d=6mm)


Technische Daten:

Gehäuse 
 100% recyclingfähiges ABS-Gehäuse für
Wandmontage
Maße L x B x T in mm, Gewicht175x134x56 mm; ca. 360g
SchutzartIP20 nach DIN 40050, EN 60529
Elektrische Werte 
BetriebsspannungAC 230 Volt, 50 Hz -10...+15%
max. zulässige Stromaufnahme incl. Pumpen/Ventile2A
interne GerätesicherungFeinsicherung 5 x 20mm, 2A/T 
(2 Ampere, träge)
FunkstörgradN nach VDE 0875
max. Leitungsquerschnitt für die 230V-Anschlüsse1,5mm² fein-/eindrähtig
TemperaturfühlerPT1000, 1,0 KOhm bei 0°C
max. Leitungsquerschnitt für die Sensoren1,5 mm² fein-/eindrähtig
Prüfspannung4kV 1min nach VDE 0631
Schaltspannung
Leistung je Schaltausgang
230V~/
1A / ca. 230VA für cos φ = 0,7-1,0
Sonstiges 
Betriebstemperatur0 ... + 50°C
Lagertemperatur-10 ... + 65°C
  • Reviews (0)

  • Schicken Sie uns Ihre Frage


    questions Kunde am 25/10/2018
    Frage: 

    Werden die Pumpen vom Regler Drehzahlgesteuert?

    Antworten: 

    Nein, die Pumpen werden nicht drehzahlgesteuert.

    questions . am 24/10/2018
    Frage: 

    Kann man die Rücklaufanhebung und Fühler e4 und e5 auch weglassen?

    Antworten: 

    Wenn Sie ein Anlagenschema mit Rücklaufanhebung benutzen, dann können Sie diese nicht deaktivieren. Sie können am E4 und E5 einen festen Widerstand anschließen, dann ist die Funktion ohne Wirkung. Sie können natürlich auf ein Anlagenschema ohne Rücklaufanhebung ausweichen. Wenn Sie Beispielweise Grundschema 6 benutzen und die Nachheizung benötigen, dann können Sie Grundschema 2 nehmen und A2 nicht anschließen.

    questions . am 18/06/2018
    Frage: 

    Wieviele Ampere dürfen in Form der Pumpe angeschlossen werden?

    Antworten: 

    Leistung je Schaltausgang max. 1A. Gesamtleistung aller Ausgänge 2A.

    Frage zum Produkt

    * Benötigte Felder
    Senden

    Die Frage wurde korrekt gesendet

    Anleitung

    11 andere Artikel in der gleichen Kategorie: